PARTNER

 
 

Folgende Partner und Kooperationspartner beteiligen sich am Faust-Festival:

 

Hansjörg Albrecht

Anthroposophische Gesellschaft Arbeitszentrum München

Ballett Dortmund

Bayerische Akademie der Schönen Künste

Bayerische Staatsgemäldesammlungen

Bayerische Staatsoper

Bayerischer Rundfunk

Bayerischer Volksbildungsverband e.V.

O. M. Bidjanbek

blanda media

Dr. Kundri Böhmer-Bauer

Boxwerk

Buchhandlung Lentner

BUCHPALAST

Dirk von Burgsdorff

Deutsches Theatermuseum

DOK.fest München

Ensemble fastfood theater
Impro company GbR

Ensemble folgenschwerer LEICHTSINN

Erzbischöfliches Ordinariat München

Evangelische Akademie Tutzing

F.S. Kustermann GmbH

Faust in the box - Bridge Markland

Das Faust-Fest Würzburg

Filmfest München - Internationale Münchner Filmwochen GmbH

Fleming's Hotel

Frauenseelsorge Erzdiözese München und Freising

Galerie Freiraum 16

Galerie Thomas

Gärtnerplatztheater

Gasteig München GmbH

GEDOK München e.V.

GeschichtsWerkstatt Ludwigsvorstadt - Isarvorstadt

Thomas Glasmeyer - piccolo teatro espresso

Goethe-Gesellschaft München

Goethe-Institut e.V.

Franz Graf von Pocci Gesellschaft

GUTE STUBE Erzählfestival

Haus des Deutschen Ostens

Cornelia Hammans

HARRY KLEIN Gaststättenbetriebs GmbH

Heiglhoftheater

Hirmer

HFF Hochschule für Fernsehen und Film München

Hochschule für Musik und Theater München

Hofspielhaus München

Hotel Bayerischer Hof, Gebr. Volkhardt KG

Hotel München Palace

Buchhandlung Hugendubel

IN München

Infopoint Museen & Schlösser in Bayern

Instituto Cervantes München

Interim - Bürgertreff Laim e.V.

Internationale Jugendbibliothek

Internationale Münchner Filmwochen GmbH

Istituto italiano di cultura - München

Iwanson International

Juristische Bibliothek

Dr. Heidi Kalmbach

Kasperls Spuikastl

Katholische Akademie in Bayern

Katholische Pfarrei St. Margaret

Klassik Stiftung Weimar

Klexs Theater

Kohlmaiers Kurioses Kasperltheater

Kreisjugendring München-Stadt

Elisabeth Kröll

KulturBunt Neuperlach

Kultur-Etage Messestadt

Kulturkonsorten

Kulturkreis Gasteig e.V.

Kulturzentrum Giesinger Bahnhof

Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung

Lach- und Schießgesellschaft

LaTriviata

Markus Laymann

Michael Jacques Lieb - Theatro LieBido

Literaturhaus München

The Lovelace

Ludwig-Maximilians-Universität

Magda Bittner-Simmet Stiftung

Marionettentheater Bille Unterschleißheim

Max-Planck-Gymnasium München

MIR - Zentrum russischer Kultur in München

Mohr-Villa

Monacensia im Hildebrandhaus

MünchenMusik

Münchener Kammerorchester e.V.

Münchner Bildungswerk

Stefan Moser - Münchner Orgelpunkt

Münchner Galerie Theater

Münchner Kammerspiele

Münchner Kultur GmbH

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Münchner Philharmoniker

Münchner Schatzsuche

Münchner Seniorenakademie

Münchner Stadtbibliothek

Münchner Stadtmuseum

Münchner Volkshochschule GmbH

Münchner Volkstheater

Münchner Symphoniker e.V.

Museum "Reich der Kristalle"
Mineralogische Staatssammlung München 

Museum of Urban and Contemporary Art | MUCA
Urban Art Organisation GmbH

Mathis Nitschke

noa noa Hörbuchedition

NS-Dokumentationszentrum München

Gemeinde Oberschleißheim

Olympiapark München GmbH

Omnis Terra Media GmbH

Orchester Jakobsplatz München

Österreichisch-Bayerisches Forum

Pasinger Fabrik GmbH

PATHOS München

Paulaner am Nockherberg

Poesiebriefkasten e.V.

Pro Arte e.V.

QuARTS

Michael Quast & Philipp Mosetter

Residenztheater

"Respect us" Initiative

Richard Stury Stiftung

Richard Wagner Verband München e.V.

rupidoo Global Music Club

SPIELARTe

Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek

Staatliche Münzsammlung

Staatliches Wilhelmsgymnasium

Martin Stein

Story Teller

STÖVER Veranstaltungsservice

Theater Heppel & Ettlich

theater Viel Lärm um Nichts Gbr
in Kooperation mit theater fischundplastik

Theaterakademie August Everding

Theatergemeinde e.V. München

Theaterzirkus Dresden

Thomas-Mann-Forum München e.V.

Tollhaus Theater Compagnie GbR

Tonkünstler München e.V.

Tourismus Schleißheim e.V.

Versicherungskammer Kulturstiftung

Vereinsheim e.V.

whiteBOX

Nähere Informationen zum Programm werden im Herbst bekannt gegeben.